Sonntag, 5. Mai 2019

BERLIN, BERLIN, WIR FAHREN NACH BERLIN!

....und das leider schon wieder nur so kurz, wie letztes Jahr :/
Trotzdem war es wieder ultra cool!
Dieses Mal bin ich sogar selber mit meinem Auto hin gefahren! Also...mein Liebster Malte war zum Glück mit und saß auch die ganze Zeit neben mir, aber ich wollte es unbedingt schaffen diese Strecke selbst zu fahren; und das habe ich :)


Ich war zu Besuch bei meinem Herzchen Collin und seinem Bruder, der zufälligerweise auch gerade zu Besuch war. Das fand ich mega cool, einfach mal mit ein paar Leuten wieder zusammen abhängen, die man lieb hat, so ganz ohne Stress. <3


Wir haben uns letzten Samstag in der Hauptstadt getroffen mit ein paar ganz lieben Internetmenschen, die ich bisher noch nie so in echt kennen lernen durfte.


Ich finde es immer total spannend, muss ich zugeben! :D
Wir hatten nichts genaues vor, was ich auch mal sehr erfrischend fand, und sind einfach durch die Straßen gelatscht und haben geguckt, was uns erwartet.






Eigentlich war total mieses Wetter angesagt, aber wir hatten echt mal wieder Glück und bis auf ein paar Wölkchen zwischendurch war es der Knüller!










Ich finde es immer wieder toll, dass uns das Internet auch Vorteile bringen kann, wie zum Beispiel die verschiedensten Leute aus den verschiedensten Orten zusammen zu bringen :)








Alle immer so mega high Fashion und ich so der Honigkuchenpferdeclown :D



Zum krönenden Abschluss waren wir dann im Roji Sushi essen...und zwar so richtig krass!!




Es war wirklich ein toller Kurztrip, ich hatte eine Menge Spaß und hätte mir nur gewünscht noch ein paar Tage länger bleiben zu können <3


Bis bald Berlin, ich werde sicher ganz bald wieder zu Besuch kommen!

XOXO 






Liebst du eine Rose aufrichtig, dann liebst du auch ihre Dornen

Ahoi meine Lieben,
es gibt nicht immer nur rosige Tage, einige sind auch eher stachelig.
Wichtig ist es, sich dann auch mal eine kleine Auszeit zu nehmen.
Dieses Wochenende gehört mir ganz allein und ich habe nur gemacht, worauf ich Lust habe!
Ein Teil davon war es endlich mal wieder ein paar schicke Fotos zu machen, das hat mir wirklich gut getan. "Leider" war ich dann so sehr zufrieden mit all´ den Fotos, dass ich mich kaum entscheiden konnte...
(ihr kennt mich ja :D)
Jedenfalls wollte ich sie euch natürlich wieder zeigen. <3






















Bei dem MakeUp habe ich für die Augen die LimeCrime "VenusXL Palette" benutzt,
für die Wimpern "Slayer" von Rouge and Rogue,
für die Lippen "Happi" von LimeCrime <3


XOXO





Donnerstag, 2. Mai 2019

Ostern 2019

In diesem Jahr hatten wir wirklich wieder Glück mit dem Wetter an Ostern, was uns ein paar schöne, sonnige Tage beschert hat!
Dieses lange Wochenende hat mir wirklich gut getan und ich möchte euch, wie jedes Jahr, auch wieder durch ein paar Fotos daran teilhaben lassen.

               


Erst ein wenig aufgehübscht fing alles mit dem CARfreitag an, an dem Malte und ich uns ein bisschen um unsere Autos gekümmert haben.


...mein Kofferraum war leider etwas undicht...also musste ich ein paar Pflänzchen aus ihm ernten :(


Den Ostersamstag waren wir dann abends bei meiner lieben Freya und ihrer Familie, ein so schöner gemütlicher Grillabend <3


So richtig Ostern feiern wir immer an dem Sonntag bei meiner Oma im Garten, seit diesem Jahr danach dann auch noch bei Maltes Familie <3






...ich werde nie zu alt sein um Ostergeschenke im Garten zu suchen!!!


...er ist einfach zu süß! <3
















Bei Elvis war auch Ostern :D


Der Ostermontag passierte irgendwie so und endete gemütlich mit der neuesten Folge Game of Thrones und wie ein Pudel aufgeplüscht genoss ich den Rest dieses wunderschönen Wochenendes bei meinem Liebling <3


XOXO




Sonntag, 14. April 2019

Garten Der Schmetterlinge

Ahoi meine Lieben,
am Mittwoch hat mich meine liebe Freya zu einem der schönsten Orte begleitet, die ich je in meinem Leben gesehen habe!
Nach einer etwas längeren Autofahrt kamen wir kurz vor den Toren Hamburgs an einem Ort an, der schon fast magisch erschien. Wie eine kleine Zeitreise fühlte es sich dort an, mitten im Wald, an einem See, mit diesen süßen Häusern.
Unsere Reise führte uns zu dem Garten der Schmetterlinge im Sachsenwald.


Wir hatten beide keine konkrete Vorstellung, was uns dort erwarten würde, um so größer war die Freude, als wir dann das Tropenhaus betraten:




Wir waren gerade so eben durch die Eingangstür herein gekommen, schon kamen uns dutzende wunderschöne Falter entgegen geflogen und spielten miteinander in der Luft.




Der ganze Raum war so liebevoll gestaltet, so harmonisch, man war schon nach kurzer Zeit total entspannt und losgelöst.






Ich muss zugeben, dass es gar nicht so leicht war, diese wunderschönen Wesen vor die Linse zu bekommen, sie spielten wie wild alle in der Luft umher.
Wir konzentrierten uns zuerst darauf die Schmetterlinge an sich zu fotografieren, um überhaupt erstmal von unserer freudigen Aufregung runter zu kommen und ein Teil des Gartens zu werden.










Es war schon fast soweit, dass wir wieder nach Hause wollten, da bekamen wir das Glück noch einen sehr anhängigen Schmetterling zu finden!






Es sind so wahnsinnig viele schöne Fotos entstanden, dass ich mich gar nicht entscheiden konnte, welche ich euch hier zeigen möchte, deswegen müsst ihr heute mit ein paar mehr leben! :D

Der wunderschöne Schmuck, den ich trug, ist übrigens von AusgefuchstArt und die Ohrringe von Stilgiganten <3
















Er roch übrigens nach Banane! :D




Das war wirklich ein wunderschöner Tag, so ein toller Ort.
Ich bin so froh da gewesen zu sein, das war absolut das Highlight meiner Urlaubes diese Woche!
Ich kann euch diesen Ort wirklich sehr empfehlen, alle sind so lieb und es tut der Seele so so gut.

Zum Schluss noch ein Outtake Foto...ich beim Selfies machen haha :D


XOXO