Montag, 11. März 2019

What´a Creep

Ich weiß nicht, ob es euch auch so geht, aber manchmal, da habe ich so richtig einen Drang irgendetwas kreatives zu machen...manchmal muss ich etwas basteln, manchmal etwas schreiben, etwas fotografieren...oder so wie gestern mich ganz verrückt anzumalen.
Und wenn ich solche Momente habe, dann muss das auch aus mir raus
sonst PLATZE ich :D
Also kam es mal wieder zu einer Folge "Schminken mit Schinken" im Instagram Live-Stream und hier könnt ihr nun das Ergebnis davon sehen:


Es hatte keinen speziellen Grund, die zweigeteilten Farben inspirieren mich aktuell noch etwas, ich schätze daraus entstand dieses MakeUp.


Ich habe gemerkt, dass ich ganz schön aus der Übung bin, ich hoffe sehr, dass ich das wieder ändern kann!


Die schwarze Seite gefiel mir besonders gut, ich stehe auf diese nicht vorhandenen Augenbrauen.
Aber nicht immer, deswegen bleiben sie dran haha ;D

XOXO




Sonntag, 10. März 2019

Kurztrip nach München | BMW Welt + VIDEO

Ahoi meine Lieben,
ein bisschen ist es jetzt schon wieder her, aber ich wollte euch trotzdem noch einen kleinen Einblick in den mini Urlaub nach München von meinem Malte und mir geben :)
Ich habe ihm zu Weihnachten eine Führung durch die BMW Welt geschenkt und in dem folgenden Video und den darunter liegenden Fotos, könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen:


Um so schnell wie möglich nach München zu gelangen, mussten wir wohl oder über mit dem Flugzeug reisen...was mich sehr viel Überwindung gekostet hat...zum Glück war Malte dabei <3


Wir waren für zwei Nächte im Cocoon Stachus Hotel, das war ziemlich cool! Ich bin so langsam richtig auf den Geschmack gekommen und würde gerne mehr reisen jetzt! :)


Hier nun ein paar fetzige Karren aus der BMW Welt:


















Ein schönes bayrisches Bier durfte natürlich nicht fehlen!


Den Rest des Abends haben wir dann mit Naschkram und Fernsehen schön auf dem Zimmer verbracht, das war auch mega schön!


Am nächsten und letzten Morgen in München wollte ich gerne woanders als im Hotel frühstücken und Malte hat einfach das allerallerallerbeste Cafe überhaut gefunden!!!


Wir waren im Café Lotti, welches einfach wie für mich gemacht war!
Alles rosa und mit Blümchen...ich habe mich einfach pudelwohl gefühlt <3






Es gab sogar ein extra Pärchen Frühstück, die Verliebte Lotti!
Alles war so wunderschön <3


Beim Rückflug war ich immer noch ein kleines bisschen aufgeregt, aber lange nicht mehr so doll. Ich kann mir auch vorstellen öfter zu fliegen :)


Ein wunderschönes Wochenende mit meinem Liebsten, ich hoffe, dass wir davon noch viele haben werden <3

XOXO




Montag, 18. Februar 2019

Ausgefuchst Art Macht Mich Zur Echten Elfe

Jedes Mädchen, dass auf so Fantasy-Kram steht, hat sich locker schon mal gewünscht so richtige Elfenohren zu haben!
Nun gibt es heutzutage ja sogar schon die Möglichkeit, sich die Ohren so hin operieren zu lassen...das kommt für mich zumindest aktuell aber nicht in Frage und ich denke, für den Großteil von euch auch nicht :D
Man kann sich natürlich auch solche Plastikohren aufsetzen, 
ABER
man könnte sich auch mega coole funkelnde Ohrschmuckaufsetzer von Ausgefuchst Art zulegen!
Es gibt unendlich viele verschiedene Anhänger, Farben und Formen...
heute stelle ich euch schon einmal eines dieser Elfenohren + passender Kette vor. :)

Heute war so ein wahnsinnig schönes Wetter, da habe ich mir gleich meinen Malte geschnappt und ihn verdonnert ein paar Fotos zu knipsen :D




Die Sonne stand einfach perfekt, wir haben es genau geschafft die goldene Stunde ab zugreifen :)




Malte hat sich heute wirklich selbst übertroffen mit den Fotos, die er geschossen hat <3






Die Sonne tat einfach wahnsinnig gut nach all den dunklen Tagen.


Der wahre Profi <3






Ich hoffe so sehr, dass wir jetzt noch ganz viele solche Ausflüge machen können, ich hatte schon fast vergessen, wie schön es einfach ist draußen zu sein.


Hier sieht man noch mal die Kette sehr schön <3








Mit der tollen neuen Kamera kann ich endlich Momente so festhalten, wie sie sind. Sogar die kleinen süßen Mücken da in der Sonne <3




Danke, an den weltbesten und süßesten Fotografen! <3

Und wenn euch der Schmuck auch gefällt, dann schaut doch einfach mal bei Ausgefuchst Art vorbei! :)

XOXO





Donnerstag, 14. Februar 2019

Rosa Sushi Zum Valentinstag

Ahoi meine Lieben,
dieses Jahr ist das erste seit vielen in Folge, an denen ich am Valentinstag in Begleitung sein werde, und das von einem so wunderbaren Kerl <3
Es ist überhaupt nichts schlimmes am Valentinstag single zu sein, nutzt die Zeit, in dem ihr etwas für euch selber tut oder etwas mit den Menschen unternimmt, die ihr liebt!
Oder ihr pupst einfach drauf und lebt diesen Tag, wie jeden anderen auch ;)
Trotz allem möchte ich mir in diesem Jahr das Recht raus nehmen, mich darüber zu freuen, so jemand tolles an meiner Seite haben zu dürfen. <3
Aber euch würde ich natürlich niemals vergessen!
Deswegen hier eine kleine Inspiration für ein tolles Valentinstags-Dinner:
Rosa Sushi!
Es ist kein Geheimrezept oder so, ihr könnt jedes stinknormale Sushi-Rezept nehmen (ich empfehle da bei Pinterest zu gucken) und auch jede Füllung nehmen, die ihr möchtet.
Egal, ob Fisch, Gemüse oder sogar Obst!
Ihr fügt einfach, nachdem ihr den Reis gekocht habt, im letzten Schritt beim Abkühlen 3 Esslöffel Rote Beete Saft hinzu, einfach untermischen.
Ich finde, es ist einfach eine witzige und einfache Kleinigkeit :)






Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag! <3

XOXO



Sonntag, 3. Februar 2019

MEINE NEUE HAARFARBE! + Video

Ahoi meine Lieben,
wer hätte das gedacht, dass ich mir jemals die Haare anders färben würde?
Also ich bis vor Kurzem auf jeden Fall nicht
ABER
ich habe schon seit langem mit der Idee von einem Split-Dye nachgedacht,
also zwei Hälften - zwei Farben
und ich hatte das Glück, dass VPFashion die Idee genau so gut fand´ wie ich!

Lange Rede, kurzer Sinn - ich wollte einfach noch mal was ausprobieren, nur halt nichts radikales, was man nicht wieder ändern könnte, also ist jetzt das hier entstanden:


Mir hat die Idee zwar schon lange gefallen, aber da ich ein Gewohnheitstier bin (meistens) habe ich mich eigentlich schon mit dem Gedanken angefreundet, dass ich nach ein paar Fotos wieder alles rosa färben werde, aber tatsächlich gefällt mir das soo wahnsinnig gut, dass ich das auf jeden Fall jetzt noch etwas so lassen werde! <3

Das Video ist sehr ausführlich und dadurch etwas länger, da ich euch genau zeigen wollte, in welchen Schritten ich was gemacht habe, falls ihr Lust habt das nachzumachen!






Ich bin ja super mega zufrieden mit dem Ergebnis!
Habt ihr auch schon Erfahrungen mit Split-Dye und wenn ja, hat es euch gefallen?

XOXO




Dienstag, 29. Januar 2019

Zeit

Zeit.
Wie gerne ich mehr von ihr hätte.
Einer meiner Neujahrsvorsätze ist es ja, dass ich mir mehr Zeit für mich selber und für meine Interessen und Hobbys nehme. Wir sind jetzt am Ende des ersten Monats diesen Jahres angekommen und bisher hat das sogar relativ gut geklappt. Also, natürlich ist das noch äußerst ausbaufähig, aber ich bin da doch sehr optimistisch.
Ziemlich oft komme ich an den Punkt, wo ich mir denke, dass ein Tag bei mir mindestens 48 Stunden bräuchte, damit ich alles schaffen könnte.
Nun habe ich mir ja aus eigenem Wunsch her eine Arbeit ausgesucht, die erst relativ spät anfängt und auch dementsprechend spät am Tag erst vorbei ist.
Das ist zum Einen total gut, denn ich bin ein Mensch, der erst im Laufe des Tages in die Pötte kommt, aber auf der anderen Seite etwas einschränkend, weil man dann nicht mehr ganz so viel vom Tag hat und auch die meisten Geschäfte schließen (sofern man nicht vor der Arbeit Sachen erledigt, was ich aber besonders im Winter nicht schaffe, wegen dem Tageslichtmangel).
Ich habe das Gefühl, dass die Zeit immer kürzer wird, so ganz allgemein.
Früher, als Kind und auch noch als Teenie, da war eine Woche ziemlich lang, ein Monat schon eine richtige Weile und ein Jahr überhaupt nicht überschaubar.
Und jetzt? Die Tage rasen förmlich an mir vorbei, ein Jahr ist gar nichts mehr.
Die Zeit rinnt mir wie Sand zwischen den Fingern durch.
Ich habe noch so viel vor, will meine Jugend nutzen...und wer weiß schon wann sein letzter Tag sein wird?
Mir ist es wichtig, meine Zeit nicht zu verschwenden.
Manchmal ist es mir zu wichtig...ich will zu viel schaffen und verliere die Ruhephasen aus dem Blick. Dann hole ich sie nach und bekomme sofort ein schlechtes Gewissen, weil ich diese Zeit auch produktiver hätte gestalten können.
Wenn ich doch einfach mehr Zeit hätte...
Ich glaube, was das Thema angeht, muss ich noch meine innere Mitte finden.

XOXO




Mittwoch, 23. Januar 2019

Köln In Vollen Zügen

...und das tatsächlich zwischenzeitlich sprichwörtlich mit unserer lieben Deutschen Bahn :D
Das letzte Wochenende habe ich vorerst zum letzten Mal in Köln mit Malte verbracht (momentan ist so viel positives im Umschwung <3) und wir haben die Zeit dort wirklich bis zur letzten Minute genutzt!
Zeit verplempern geht gar nicht - dank meinem iPad konnte ich sogar im Zug wunderbar zeichnen (das Resultat zeige ich euch noch mal die Tage) und das hat mir so wahnsinnig viel Spaß gemacht und mir ein gutes Gefühl gegeben,die Zeit genutzt zu haben.


Oh! Und ich musste etwas schmunzeln wegen dem Knopf...ich kann gar nicht sagen wieso..haha :D


Da ich ja immer erst nach der Arbeit los fahren kann, komme ich leider immer erst mitten in der Nacht an. Wir sind dann sofort schlafen gegangen um den Samstag früh beginnen zu können!


Der Tag fing mit einem super tollen Frühstück mitten in der Innenstadt an (auch, wenn ich natürlich erstmal den ganzen Orangensaft überall drauf verschütten musste...menno!)


Anschließend haben wir dann im Applestore an zwei super tollen Workshops mitgemacht, um meine restlichen Fragen beantworten zu lassen UND sogar noch ein paar Tricks mitzunehmen!
Das war mega hilfreich und hat mich noch mal gepusht weiter zu machen, ich bin im momentan mega motiviert und produktiv! :)


Dieses kleine Bild ist bei einem der Kurse entstanden, als wir die Techniken ausprobiert haben :D


Zu Fuß in der Stadt gab es einfach wahnsinnig viel zu entdecken - in jeder Ecke!


Als wir spazieren waren habe ich die ganze daran gedacht, dass ich einfach noch so viele Städte entdecken möchte. Ich hoffe sehr, dass sich das dieses Jahr etwas verwirklichen lässt! :)


Dieses schmucke Baby hätte ich am liebsten auch direkt mitgenommen... ;)
Meine Trixi ist momentan wieder im Winterschlaf...uff...als ich Sonntag Abend mit der Bahn zurück nach Hause kam, ging er einfach nicht an...naja, vielleicht ist es nicht so schlimm, wie es scheint...hehehehe....meh... :D


Am Abend hatten wir noch das Glück einen Tisch bei ZEN zu bekommen!


...und musste bei Spinat mit Sesamsauce etwas schmunzeln.. :D


Das Sushi dort war einfach wahnsinnig gut - total frisch und ausgefallen!
Da würde ich jederzeit gerne wieder hin gehen :)


Als wir danach durch die Straßen geschlendert sind, haben wir durch Zufall diese eine Cocktailbar...äh...-Manufaktur gefunden - das SKWEEZE!
Total gemütlich und eine farbenfrohe Auswahl an köstlichen Cocktails, von denen wir auch einige ausprobiert haben:








Ich hätte am liebsten ja noch viel mehr probiert mit Malte, aber naja...ich mag zwar den Geschmack von Alkohol, aber nicht seine Auswirkungen ;)


...ich muss dringend wieder mehr Fotos machen!

Das Wochenende war wieder einfach mega schön, aber ich freue mich umso mehr auf die nun kommende Zeit! <3

xoxo