Freitag, 22. April 2016

Ein Wochenende voll Aktion + Drag Queen Make Up

So, auch nur ne Woche zu spät zeige ich euch nun endlich noch mal alles von meinem letzten Wochenende in Kiel :D
Da war nämlich ein Ding nachm nächsten und....naja ein paar davon seht ihr jetzt xD

Nach einem endlos langem Einkauf am Freitag Abend (die Hölle, ich sag es euch) kam ich dann irgendwann endlich in Kiel an um dann direkt alles zu verbrutzeln, was eingekauft wurde!




Ich muss sagen, das sah alles nicht nur gut aus - mir hat es auch wirklich gut geschmeckt :D
Das war ein wildgemischter Babysalat mit italienischem Dressing und Feigenstückchen, serviert mit Knackerbsen und einer Drachenfrucht. Als Hauptgang gab es eine überbackene Avokado mit Ei und Räucherlachs und ein Ball aus Parmesan-Hack ummantelt von einer Zwiebel, eingewickelt in Bacon. Dazu dann noch etwas Kartoffelgratin, alles abgestimmt mit schwarzem Pfeffer und etwas Rosmarin ;)
Serviert wurde das ganze mit einer Brommbeer-Whisky-Limonade :D

Nach einem Geburtstag am Abend ging es am nächsten Tag für mich schon früh zu meiner Romina, die mir meine Haare endlich endlich wieder schön gemacht hat!


Ich habe dieses mal zum ersten Mal seit 800 Jahren eine neue Färbung benutzt, aber dazu später noch mal mehr ;)
Danach ging es dann zum heißgeliebten IKEA!


Ein hässliches Selfie für den "diese Bilder zeigen wir niemals jemanden"-Ordner und dann wurde der halbe Laden leer geshoppt!


Ich muss ja zugeben, hätten die Jungs nicht so gehetzt hätte ich auch noch locker das dreifache davon kaufen können, aber dennoch bin ich äußerst zufrieden mit meinem Shoppingergebnis ;)

Danach ging es dann auch schon zum Highlight über... 


Alles wurde brav vorbereitet von ein bisschen Schminke..


Und (schwer zu erkennen) die Löckchen, die ins Kunsthaar gedreht wurden ;)
Romina war dafür direkt auch die perfekte Testperson :D


Könnte ihr auch im Reallife stehen, oder was meint ihr? ;)


Der liebe OmaSchinken wurde nämlich, weil er auf seinem Twitch-Account die 200 Follower geknackt hat, von mir zur DragQueen umgestylt ;)
Den ganzen Abend könnt ihr euch hier noch mal anschauen:

Das super heiße Endprodukt:






Wir sind dann auch so alle nach Hamburg ins Docks zur Glory and Youth gefahren (kurz GAY ;) wie jedes Quartal, hat sich wie immer seehr gelohnt!!
Wenn ihr euch darunter nichts vorstellen könnt, guckt euch doch auf deren Seite das Aftermovie an, das beschreibt den Abend perfekt :D


Die Shows waren auch wieder meeega ;)


Kurz noch das obligatorische Klo-Selfie gemacht und direkt weiter Tanzen :D

Dann am nächsten Tag kam noch der größte Fail seit langem, das muss ich euch einfach erzählen...
Johannes (OmaSchinken) und ich hatten uns noch eine Pizza bestellt, so zum Frühstück irgendwie :D und der Lieferant hat sooooo unglaublich lange gebraucht, dass schon meine Mitfahrgelegenheit kam (ca. ne Stunde nach dem Bestellen...) und ich dann ohne essen weg musste :( Die zwei Pizzen waren dann natürlich kein Problem für ihn zu vernichten, aber ich war so traurig um die gute Pizza, dass ich mir dann in meinem zu Hause noch eine bestellen musste...so ein Kack xD


Die war leider nichso geil, wenn ich ehrlich bin, selbst nach insgesamt 3 Tagen hatte ich sie nicht aufgegessen bekommen, naja..was solls :D

Aber es war echt cool, wenn mal wieder jemand ein Drag Queen Make Up braucht, ich bin am shizzle ;)


xoxo




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über eure Kommentare!
Beleidigungen und Spam werden aber gelöscht. :)