Sonntag, 28. Februar 2021

Endlich Mal Was Los!

 Freya hatte mal wieder eine fantastische Idee!

Seit ein paar Tagen ist hier bei uns im Norden ja total der Frühling ausgebrochen, die Sonne scheint und die Temperaturen sind angenehm genug, um die Winterjacke zu Hause zu lassen.

(Ja, ich finde das im Februar auch etwas bedenklich, vor allem, da vor ein paar Tagen noch ein Schneesturm wütete)

Jedenfalls hatte meine liebe Freya die wundervolle Idee, dass wir uns draußen ja mal ein bisschen bewegen könnten. Für sie, als Sportskanone, ein Leichtes - für mich, als unsportlichstes Lebewesen der Erde, eine Höchstleistung!

Also schnappten wir uns Inliner bzw. Rollschuhe und los ging es!


Ich muss zugeben, ich war wirklich positiv überrascht! Erst letztes Jahr habe ich mir wieder rollende Besohlung zugelegt und die kleinen Versuche waren..eher dezent :D Aber heute haben wir die Straßen sowas von unsicher gemacht und knappe 8 Kilometer gerissen, einfach so! Und die Strecke war eher nur semi optimal ;D

..und ich sag euch das: die ganze Zeit über lief alles wuuunderbar, und so 200 Meter oder so, vor der Zielgeraden, hau´ ich mich sowas von auf meinen Allerwertesten xDD Ein netter Herr ist sogar extra umgedreht, um zu schauen, ob alles in Ordnung ist, aber ich hatte wirklich Glück gehabt!



Nach der Tour war ich dann aber auch gut durch, wie man sehen kann!

Ich hatte Glück, dass Freya auf ihrer Bucketlist noch ein Winterpicknick stehen hatte, so gab es dann auch noch eine Stärkung.



Frische Pesto-Schnecken und Bananen-Schoko-Erdnuss-Muffins...ein Träumchen!

Auch, wenn ich gerade jeden Muskel meines Körpers sehr deutlich spüre (was morgen sicherlich noch schöner wird) bin ich wahnsinnig zufrieden und fühle mich großartig! 

Und ich freue mich jetzt schon auf unsere nächste Tour! <3


XOXO




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über eure Kommentare!
Beleidigungen und Spam werden aber gelöscht. :)