Sonntag, 19. Februar 2017

Schlüssel Lackieren - Mini DIY

...ist schon echt eine ganze Weile her seit meinem letzten mini-DIY ist mir mal so aufgefallen, das geht überhaupt nicht! Deswegen habe ich heute endlich mal wieder was für euch
und natürlich bin ich meinem Stiel treu geblieben:

schnell
einfach
alltägliche Materialien
;)

Also, um was geht es heute?
Seitdem ich in meiner neuen Wohnung lebe habe ich jeden Tag ein kleines aber nerviges Problem:
Die Schlüssel für die Haustür und für die Wohnungstür sehen sich unverschämt ähnlich und ich liege jedes Mal falsch beim Raten, welcher denn nun gebraucht wird haha :D
Erst habe ich mir gedacht, ich kaufe solche Schlüsselüberzieher, aber irgendwie waren die alle voll hässlich, die ich gefunden habe und viel zu teuer.
Also - selbst ist die Frau - heute werden Schlüssel verziert!


Was wir brauchen?
Ein klein bisschen Nagellack :D


...naja, so 3 oder so reichen zur Not auch haha ;D


Also ich hab mir diese hier ausgesucht!
Ganz ganz wichtig ist ein Klarlack oder einer mit Glitzer, je nachdem wie man es mag.
...und natürlich die Schlüssel ;)


Es ist wirklich nicht viel zu tun
fürs erste habe ich die Schlüssel an dem dicken Ende mit jeweils einer Farbe grundiert.




Dann habe ich sie etwas individualisiert mit Mustern und/oder Glitzerlacken.
Oben drüber kommt dann eine ganz ganz dicke Schicht von dem durchsichtigen Klarlack!
Das ganze muss eine ziemliche Weile trocknen..ich würde es schon so 2 Stunden pro Seite liegen lassen, aber dann ist es fest und man kann seine Schlüssel auf jeden Fall besser erkennen ;)

xoxo





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über eure Kommentare!
Beleidigungen und Spam werden aber gelöscht. :)