Sonntag, 20. Mai 2018

Himmelfahrtswochenende In Vollen Zügen

Also allem voran:
Nein, ich bin noch nicht fertig mit der Umgestaltung hier auf meiner Seite, und bisher bin ich auch noch recht unzufrieden glaube ich aaaaber ich hatte zwischendurch Lust euch trotzdem mit meinen Erlebnissen voll zu ballern :)
Und als erstes gibt es hier sozusagen das Himmelfahrtswochenende ganz komprimiert für euch!

Eigentlich hat es schon vor dem langen Wochenende angefangen, denn am Mittwoch nach Feierabend hat es mich tatsächlich noch mal nach Rømø verschlagen.
Dabei war ich ja gerade erst mit Romina dort, wie ihr euch in diesem Beitrag noch mal genauer ansehen könnt.
Es war so ein inneres Bedürfnis und ich hatte Glück, dass Max Lust hatte mit zu kommen!


Eine richtige Grazie ;)
Sogar unser Essen war hübsch!


Diese Insel hat es mir wirklich angetan, es ist verrückt wie leise es dort ist. Und andererseits ist es so voller Eindrücke!
Vor allem als wir uns dann auch noch festgefahren hatten...toller Eindruck haha :D

Danach sah ich zum Glück auch nur minimal zerstört aus haha :D



Am nächsten Tag, tatsächlich dann an Himmelfahrt, ging es dann zu Wiwi nach Kiel.
Mein Äußeres hatte sich im Gegensatz zum Abend davor wieder erhohlt :D


Eigentlich wollten wir, wie so ungefähr 80% der Bevölkerung in den Park und grillen, aber da hatte uns das miese Wetter leider einen Strich durch die Rechnung gemacht.
So wurde aus dem geplanten Picknick im Park eine WG-Party mit einer sehr beanspruchten Bratpfanne, was aber auch echt cool war!


Hauptsache ich konnte meine Wiwi wiedersehen <3




Am Freitag ging dann nicht ganz so viel, ich hatte irgendwie nur Haushalt gemacht und dann Abends bei Romina rumgedödelt, das hat mir aber sehr gut getan!


Das ist übrigens jeden Morgen das erste was ich sehe, gibt schlimmeres oder? ;)

An meinem eigenen Anblick musste ich allerdings noch arbeiten, ich wollte ja dass Elvis auch mit mir zufrieden ist und ich glaube er war ganz zufrieden.


...im Gegensatz dazu...


...Mut zur Hässlichkeit! Diesen wunderschönen Screenshot gab es aus Rominas Story bei Instagram, als sie mich bei meiner Ankunft überraschenderweise gefilmt hat haha :DD


Dieses..Kunstwerk? war dann unser Abendessen. Gemüsebällchen, Kohlrabi, Ananas und Kekse. Ein typischer Mädelsabend! Dazu haben wir nämlich auch noch Germanys Next Topmodel geguckt, mein Ding ist das ja eher nicht so aaaaaber das war die Folge wo die Drag Queens dabei waren, da mussten wir natürlich mitfiebern! ;)


Es ist immer so unglaublich komisch, wenn ich von mir mit meinen Plüschis zu Romina und ihren Nackis gehe :D

Am Samstag war Romina leider so ungefähr totkrank, weswegen wir auch hauptsächlich nur gechillt haben. Ich hatte mir etwas Sorgen gemacht, deswegen musste ich sie direkt mit "Gesundmachern" vollstopfen. ;)


Allerdings waren die "Tüdelchen" bei dem obrigen Wort Gesundmachern mit Absicht gesetzt, denn für die richtigen mussten wir noch mal in die Stadt zu einer Apotheke :D
Unterwegs hatten wir aber noch den letzten Pups ihrer Kraft für diese schicken Fotos genutzt ;)


Abends bin ich dann noch nach Itzehoe gedüst in die Lauschbar, denn dort haben unter anderem Loyft gespielt, zu deren Auftritt berichte ich allerdings noch mal ausführlicher!


Den Sonntag habe ich dann mit Familienbesuchen vollgestopft, dazu gibt es ausnahmsweise mal keine Fotos :`D
Ich hoffe sehr, dass ihr alle auch ein schönes langes Wochenende hattet und jetzt aktuell auch eins habt...krass, so viele Feiertage im Mai!

xoxo




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über eure Kommentare!
Beleidigungen und Spam werden aber gelöscht. :)