Sonntag, 30. Dezember 2018

Mein Weihnachten

Guten Abend ihr Leichtmatrosen,
gerade erst angefangen, ist der ganze Trubel auch schon wieder vorbei, hm?
Ich muss gestehen, dass ich die ganzen Weihnachtstage in diesem Jahr als äußerst stressig empfunden habe, was mich tierisch nervt. Viel zu erledigen, vorzubereiten...aber dieses Jahr waren parallel auch ziemlich viele andere Familienfeiern, die da ganz schön mit eingespielt haben.

Trotzdem war es dann, als es soweit war, wirklich schön.
Wenn man dann zum Essen bei Oma angekommen ist, man sich etwas betüdeln lassen kann und das einzige, das man noch tun ist, die Geschenke auszupacken...dann ist doch alles wieder gut!

Aber ich fange einfach mal ganz von vorne an:


Mit der Weihnachtsdeko habe ich dieses Jahr natürlich wieder rechtzeitig angefangen, sogar Hirschi wurde dieses Mal mit einbezogen!


Mein rosa Tannenbaum ist immer noch mein absolutes Highlight - sogar schon ungeschmückt!


Von meiner Mama habe ich dieses Jahr sogar zwei Adventskalender bekommen, einen mit Schokolade drin und einen mit verschiedenen Teebeuteln, der hat mir besonders gut gefallen, die Sorten darin schmecken einfach mega gut!


Rechtzeitig zum ersten Advent war dann auch die ganze Wohnung geschmückt.


Natürlich inklusive dem Baum, was auch Rosi gefallen hat!


Mit den Geschenken habe ich es wie jedes Jahr, was die Masse angeht, natürlich wieder absolut übertrieben und saß insgesammt ca. 7 Stunden zum Einpacken...uff!


Dafür war ich sehr zufrieden mit den Geschenken, die ich gemacht habe :D


Zum Glück hatte ich die meiste Zeit moralische Unterstützung <3


...sonst wäre ich noch endgültig durchgedreht!


Und am Ende sah es dann doch gar nicht nach so viel aus...menno :D


Ein paar Tage vor Weihnachten hatte es sogar richtig geschneit hier!
Ich hatte dann gleich dieses Bild für meine Romina gemacht, da sie gerade auf Bali ist, wo alles ist...aber kein Schnee :D


Auf der Arbeit hatten wir auch eine tolle Weihnachtsfeier und wurden selbst alle zu Geschenken ;)


Ich hatte auch noch so meeega geile hässliche Weihnachtsbrillen gekauft, aber leider voll vergessen aufzusetzen..upsi.


An Heiligabend direkt hatte ich natürlich auch nichts besseres zu tun als noch 6 Stunden Plätzchen zu backen...manchmal weiß ich auch nicht so richtig, was mit mir nicht stimmt :D


Oh, und dann bin ich extra noch mal los, weil ich dachte, dass ich ja noch Streusel brauche, und habe welche gekauft!
...
Bis ich dann in meine Backschublade geguckt habe und ungefähr noch eine Tonne vor mir sah..toll :D


Den Heiligabend...Abend..( :D ) habe ich dann wie jedes Jahr mit meiner Mutter und meiner Großtante bei meiner Oma verbracht bei einem sehr schönen echten Tannenbaum! ;)


Als erstes wird immer ganz entspannt gemeinsam gegessen und geschnackt.


Und dann bestimmt der Würfel, wer wann ein Geschenk auspacken darf!


...oder man wird selbst zum Geschenk ;)






Ich wurde dieses Jahr wieder viel zu sehr verwöhnt mit Geschenken, aber das könnt ihr euch heute um 19 Uhr bei mir auf Instagram im Live-Stream anschauen ;)


Am ersten Weihnachtsfeiertag war ich wieder bei meiner Oma, dieses Mal auch mit meinem Malte :) <3


Und NATÜRLICH gab es auch wieder ein heftiges Essen!


Jetzt war nur noch Malte dran, seine Geschenke auszupacken - er war super enttäuscht, dass es nur so wenige waren haha :D


Den Abend, wie auch den zuvor, haben wir dann bei seinen Familie verbracht, was auch mega schön war. Meine Oma hatte ihm noch zwei Bembel von meinem verstorbenen Opa mitgegeben, damit sie auch noch mal würdevoll genutzt werden!


Natürlich hatte ich an Heiligabend vor lauter Stress ganz vergessen ein paar Selfies zu machen, was ich sehr bereue, zumindest hatte ich noch eins in meinem tollen Pulli machen können!


...als wir dann nachts nach Hause kamen, haben Malte und ich noch die restlichen Plätzchen verziert für die Nachbarn und so...ihr wisst gar nicht, was für ein Glück ich habe, dass er diesen ganzen Blödsinn mit mir mit macht. :D <3

Den zweiten Weihnachtsfeiertag habe ich dann ja traditionell in meinen Geburtstag reingefeiert, aber dazu folgt noch ein eigener Beitrag ;)

Ich hoffe sehr, dass ihr auch alle ein tolles und hoffentlich stressfreieres Weihnachten hattet, welches ihr mit euren liebsten Menschen verbringen konntet!

xoxo




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über eure Kommentare!
Beleidigungen und Spam werden aber gelöscht. :)