Freitag, 1. Januar 2021

Tschö Mit Ö 2020

 Ahoi ihr Lieben und das zum aller ersten Mal in diesem Jahr!

Die Meisten konnten es verständlicherweise kaum erwarten, dass das Jahr 2020 endlich vorbei ist und viele werden jetzt sicherlich auch erwarten, dass in meinem Jahresrückblick darüber geschrieben wird, was für ein kackiges Jahr das war.

Aber wisst ihr was?

Nö!

Ich fand das Jahr 2020 (für mich persönlich!!) eigentlich zum größten Teil richtig gut. 

...wie schon angemerkt, das alles betrifft nur mich allein, ich weiß, dass es leider sehr vielen sehr schlecht erging, besonders jobbedingt, das möchte ich keinesfalls hiermit abtun!!


Natürlich fand ich es auch mega blöd, dass die ganzen Festivals und anderen Veranstaltungen alle abgesagt wurden und ich meine Freunde viel viel weniger sehen konnte, aber es war in dem Sinne gut, dass ich somit einmal Zeit für andere Dinge hatte, die in diesem Jahr einfach sehr wichtig waren. Viel davon ist familiär bedingt gewesen, weswegen ich darauf nicht näher eingehen werde. Aber wie gesagt, es war wichtig, dass es so ein Jahr gab!

Ich werde nun wieder durch mein Sammelsorium an Fotos wurschteln und euch somit dann noch einmal bildlich durch mein Jahr mitnehmen :)



Das Jahr 2020 fing für mich großartig an, denn nachdem ich mich von meiner geliebten Trixi (meinem vorherigen Auto) trennen musste, kam Stacy in mein Leben und wir lieben uns einfach heiß und innig! <3



Ich habe weiter an meinem Shop gearbeitet und er lief immer besser an, richtig cool! 



Aber meine Assistentin Rosi hat mich auch fantastisch unterstützt!



Malte und ich haben uns sogar beim Fitnessstudio angemeldet...solange es noch ging... :D



Ja...und dann kam Corona in unsere Welt und hat uns alle ganz schön verunsichert...also, nicht so, als würde es uns das jetzt nicht mehr so ergehen :D



Ich werde wohl nie vergessen, wie wir auf Arbeit gefühlt den ganzen Tag vor dem Radio gehockt haben (ich arbeite ja in der Jugendhilfe) um zu erfahren, ob wir überhaupt noch arbeiten dürfen und wenn ja, wie. Und dann wurde das ganze zu einer Pandemie erklärt, das war/ist wirklich heftig und hat uns ja das ganze Jahr durchweg begleitet.



Aber so kam man zumindest mal zu Dingen, die man sonst nie gemacht hätte! Zum Beispiel haben wir Malte die Haare getönt, einfach nur so :D



Und dann kam die Rettung zu vielen von uns:

Animal Crossing auf der Switch!

Ich habe das Gefühl, dieses Spiel war so das Einzige, was mir einen Müh normales Leben vermitteln konnte. Ostern, Halloween, Weihnachten...nichts war ja normal, geschweigedenn hat wirklich stattgefunden im echten Leben, aber dort! :D



Als dann klar wurde, dass alle unsere geliebten Festivals ausfallen würden, haben meine Freunde und ich dieses "Wacken zu Hause" Video gedreht und uns schrott gelacht dabei!



Tja und dann war auf einmal Sommer und Malte und ich haben unseren zweiten Jahrestag einfach wunderschön zusammen verbracht, wobei auch dieses Foto entstanden ist, welches ich mega liebe <3



Dann ist mein lieber Katzenopi Salem zurück in mein Leben getreten (ich habe ihn bekommen, als ich etwa 10 war) und es ist eine absolute Bereicherung für unsere kleine flauschige Familie!



Ganz spontan hatten wir dann auch noch das Glück, dass wir einen mini Festivalersatz im kleinen Kreis auf einem Zeltplatz feiern konnten und das war einfach wundervoll!



...dazu gab es dann auch noch dieses süße Video :)



Und schon kommt das nächste Video ;D

Aber mit etwas sehr aufregendem!

Malte und ich ziehen zusammen!!!

Tatsächlich war der Grundgedanke ein Haus, aber da das in der aktuellen Lage wirklich schwierig ist, wir uns aber so sehr lieben, dass wir auf jeden Fall zusammen wohnen müssen, haben wir uns auf gemeinsame Wohnungssuche gemacht und Tadaaa: Die aller erste Wohnung, die bei Google aufploppte, das war sie; DIE WOHNUNG!!! Und wir hatten wahnsinniges Glück dieses Träumchen tatsächlich beziehen zu dürfen. Wir haben auf dem verlinkten Kanal *Glitzer und Schrauben* schon sehr viel davon gezeigt, also guckt es euch gerne an! <3



Und schwups war Halloween, welches wegen Corona natürlich auch nicht gefeiert werden durfte. Aber ohne ein Kostüm bzw. einem MakeUp geht natürlich gar nichts bei mir. Dieses Jahr war ich die Zahnfee :)



Zum 1. Dezember sind wir dann auch endlich in unserer Traumwohnung eingezogen und seitdem nicht nur überglücklich, sondern auch ultra fleißig. Wir haben schon wahnsinnig viel geschafft hier, natürlich auch mit der Hilfe unserer Lieben. Ich kann es kaum erwarten noch so viel mehr hier zu machen!



Und tralalalala es war Weihnachten. Das erste Mal bei mir und nicht bei, sondern mit meiner Oma feiern. War schon ein wenig komisch, aber eigentlich sehr schön...ich habe mich mega erwachsen gefühlt :D



Was für ein Jahr, oder?

Ich habe mir schon viele Gedanken gemacht, bevor ich angefangen habe, diesen Beitrag zu schreiben und habe mich nun währenddessen sehr bestätigt darin gefühlt, dass ich ein wahnsinniges Glück habe. Meine Arbeit(skollegen), meine liebsten Menschen, meine Flauschikatzis und natürlich meinen allerliebsten Malte <3

Ihr alle macht mein Leben zu dem, was es ist, selbst in den schwierigsten Zeiten und dafür danke ich euch!


XOXO





Kommentare:

  1. so schöne Fotos :)
    Das ist natürlich toll, dass du trotz der schwierigen Zeit, so ein schönes Jahr hattest :) Man muss einfach die kleinen Dinge im Leben mehr wertschätzen.
    Ich finde es auch sehr ärgerlich dass dieses Jahr keine Konzerte und Fesitvals statt finden konnten - war so einiges geplant. Wenigstens konnten wir noch Sabaton und Amaranthe Ende Januar sehen.
    Aber auch dass kommt wieder, so steigt die Vorfreude einfach noch mehr, man weiß es umso mehr zu schätzen und genießt jeden Augenblick :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wow das ist ja mega, dass du das im Januar noch erleben durftest! Wir drücken uns einfach mal allen die Daumen, dass das Festivalleben wieder durchstarten darf, dann werden wir, wie du schon so schön schriebst, jeden Augenblick 5 mal so doll genießen <3

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare!
Beleidigungen und Spam werden aber gelöscht. :)